Du planst deine erste Reise nach New York City und fragst dich, wie du am besten und günstigsten von A nach B kommst? Nachdem wir bereits vor einer Weile ausführlich erklärt haben, wie das Metro System im Big Apple funktioniert, möchten wir nun genauer darauf eingehen, wie teuer es für dich werden wird.

Wir waren im Dezember 2018 in New York und entschieden uns damals für das Feather Factory Hotel (HIER kannst du direkt buchenAnzeige) in Long Island City im Stadtteil Queens. Da wir wie die meisten Touristen vor allem Sehenswürdigkeiten in Manhattan ansteuerten, hatten wir gar keine andere Wahl, als täglich in der Subway zu sitzen.

Zum Glück hatten wir mehrere Haltestellen in der Nähe, die wir innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichen konnten. Dazu zählten Hunters Point Av mit der Linie 7 und die Court Square Station mit den Linien E, M, G und 7.

👉 New York: Diese 20 Sehenswürdigkeiten musst du kennen!

Eine Einzelfahrt kostet $3, hin und zurück bist du also bei $6, wenn du zwischendurch nicht mehr in die Metro steigst. Wenn du also 7 Tage in New York bist, bezahlst du schon $42. Ganz schön viel, oder?

Du musst auch bedenken, dass die Entfernungen in New York ziemlich lang sind, auch wenn es auf der Karte wie ein Katzensprung wirkt. Willst du zum Beispiel vom Empire State Building zum One World Trade Center, läufst du ungefähr eine Stunde, während du mit der Subway nur 20 Minuten brauchst.

New-York-Subway-Metro-3

Klar kann man auch zu vielen Sehenswürdigkeiten laufen, wenn man einmal in Manhattan ist, aber du wirst sicherlich so viele Pläne haben, dass du deine Zeit auch besser nutzen kannst.

Unser ganz klarer Tipp für einen Urlaub in New York City: Die 7-Day Unlimited Ride Karte für $33. Mit ihr kannst du so viel fahren, wie du willst, ohne unnötig viel Geld auszugeben.

Denn selbst wenn du dich für eines der vielen Hotels in ManhattanAnzeige entscheidest, wirst du sehr viel laufen. Am Ende des Tages wirst du sicherlich froh sein, den einen oder anderen Weg abgekürzt zu haben.

Was auch cool ist: Mit der 7-Day Unlimited Ride Karte kannst du die Roosevelt Island Tramway nutzen. Die 1976 erbaute Luftseilbahn verbindet die Upper East Side mit Roosevelt Island.

Während der Fahrt hast du einen tollen Blick auf die Queensboro Bridge, die beinahe parallel verläuft, und natürlich die beiden Stadtteile Manhattan und Queens.

New-York-Subway-Metro-2

Für wen lohnt sich die 7-Day Unlimited Ride Card?

Jeder der ein paar Tage im Big Apple ist und sich für ein Hotel außerhalb Manhattans entscheidet, sollte sich eine Wochenkarte zulegen. Wer ein Hotel direkt am Times Square Anzeige bucht, kann viele Ziele wie das Empire State Building, die Grand Central Station oder den Central Park zu Fuß erreichen.

Du solltest bereits vor deinem Urlaub relativ genau wissen, was du in NYC sehen und besuchen willst und dir einen groben Plan überlegen. Bereits ab 12 Fahrten mit der Subway lohnt sich der Kauf des Tickets. Wenn du weniger oft fahren willst, sind Einzelfahrten die günstigere Alternative.


Weitere Tipps für deine nächste Reise:
Anzeigen
Line
Author

Der erste Flug meines Lebens endete 1993 zwar mit Ohrenschmerzen und Tränen, doch das hat meine Lust aufs Reisen nicht schmälern könnte. Wenn Martin und ich nicht gerade Urlaub auf Mallorca machen, versuchen wir gemeinsam die Welt zu entdecken. Travel Bucket List: Neuseeland, Kanada, Hawaii, Korfu und Formentera

Write A Comment

Pinnen